Vlada Shchavinska

Vlada Shchavinska

Light Lyric Coloratura Soprano

Hire Vlada Shchavinska ›

Bio

Die
1996 in Poltava (Ukraine) geborene Vlada Shchavinska erhielt bereits
im Alter von 4 Jahren Klavierunterricht und Solfegiounterricht.
Nachdem sie nach Odessa umzog fing sie 2006 mit Gesangsunterricht an.
Später nahm sie in einem Kinder-Projekt teil, „Die Oper für
Kindern“, wo sie zum ersten Mal im Alter von 14 Jahren mit
Orchester singt. So führte Vlada ihre erste Opernrolle – die
Königin der Nacht.

Als sie das neunte Jahr im Economical Liceum beendet hat, bestand die
junge Sängerin die Aufnahmeprüfungen in Musik College namens Gnesin
in Moskau (Russland) mit dem besten Noten zwischen allen
Abiturienten. 2012 gewann die den Grande Prix beim "Wettbewerb
für jungen Sängern namens Sosnovskaya".
Während ihres Studiums gab sie Konzerte mit verschiedenen
Studentenorchestern. Dabei nahm Vlada bei verschiedenen Master-Kurses
teil. Sie sammelte musikalische Erfahrungen in Zusammenarbeit mit
Alessandro Svab, Elena Obraszova, Richard Barrett, William Woodruff,
Violetta Zabbi, Lucy Arner, Alexander Winterson, Antonio Barasorda,
Giacomo Aragall, Darynn Zimmer, Nicolas Sirs.
Im Alter von 16 Jahren arbeitete sie mit Herr Svab an Rosina aus der
Oper „Il barbiere di Sivilia“ von Rossini und danach bekam sie
eine Einladung in Triest (Italien), wo sie bei einem anderen
Master-Kurs die Rolle der Gilda aus „Rigoletto“ von Verdi sang
und führte in verschiedenen Städten in Italien und Slowenien auf.
Im letzten Jahr ihres Studiums in Moskau nahm sie bei der Studenten
Produktion der Oper „Le nozze di Figaro“ von Mozart teil und sang
die Rolle der Susanna.

2015 schloss sie das Studium in Moskau ab und bestand die
Aufnahmeprüfungen an der Hochschule für Musik und Theater in
Hamburg. Jetzt studiert Vlada im fünften Semester bei Frau Carolyn
Grace James und trat regelmäßig auf. Seit 2015 ist Vlada
Stipendiatin der Stiftung "Live Music Now". 2016 sang sie
in der „Zauberflöte“ von Mozart in Thalia Theater. 2017 erhielt
Vlada den 1. Preis beim Mozart-Preis
Wettbewerb. Später in diesem Jahr hat sie in Meisterkurse im
Sommerakademie Salzbug bei prof. Luciana Serra teilgenommen.
Mit dem Beginn vom März im Staatsoper Lübeck singt Vlada als Cover
Sängerin die Rolle von Königin der Nacht.







Read More

Photos