Martha Sotiriou

Martha Sotiriou

Mezzo-Soprano

Hire Martha Sotiriou ›
«Das Eifersuchtsduett aus der Dreigroschenoper, das Anna Gössi mit der Athenerin Martha Sotiriou singt, ist ein weiterer Höhepunkt. Die junge Griechin überzeugt von Beginn an mit ihrem vollen Sopran»
Sächsische zeitung (2019)
«Teaa An (...) findet mit Martha Sotiriou als Fuchs/Mutant einen starken Widerpart.»
2017Janáček: The Cunning Little VixenZlatohřbítek
2017Handel: Messiah, HWV 56Alto
2016Mozart: Le nozze di FigaroCherubino
2016Mozart: Cosi fan tutteDorabella
2016Mozart: Don GiovanniZerlina
2015Bellini: I Capuleti e I MontecchiRomeo
2014Puccini: Madama ButterflySuzuki
2014Humperdinck: Hänsel und GretelHänsel

Bio


Martha Sotiriou was born in Athens, Greece. She took her Diploma in the "Athenaeum Maria Callas" Conservatory in Athens, in 2016 with honors, First Prize and Golden Metal special prize. On stage she has performed the role of Hänsel in Engelbert Humperdinck’s opera “Hänsel und Gretel”, the role of "The Fox" in Leos Janacek's "The Cunning little Vixen" and the role of Annio in W.A. Mozart's "La Clemenza di Tito" (in concert form in “Megaron” Athens Concert Hall), as well the Alto part in Haendel’s “Messiah” with the Athens State Symphony Orchestra and Choir. In 2019 she is to be seen in the role of the Psychiaterin in “Liebesgrüße aus Muskau”, a new comedy/musical work by Berliner director Geertje Boeden, in Görlitz Theater and in the role of the Third Lady in Schlossfestpiele Ettlingen’s “Die Zauberflöte” production. She was choir member of the National Opera of Greece between 2014 and 2016 and of the Semperoper Dresden during the season 2018/2019. She has participated in opera master classes of Cheryl Studer, Dimitri Kavrakos, Christiane Iven, Aris Argiris, Aris Christofellis, belcanto expert Peter Berne and Daphne Evangelatos, as well as in many concerts as a soloist, with both piano and orchestra accompaniment. She holds a Master’s Degree in Opera from the "Hochschule für Musik Carl Maria von Weber, Dresden" (class of KS Prof Matthias Henneberg).





Martha Sotiriou wurde in Athen, Griechenland, geboren. Im Jahr 2016, hat sie ihr Diplom im Athenaeum „Maria Callas“ Konservatorium in Athen mit Auszeichnung, Erstem Preis und Goldenem Metall Spezialpreis erhalten. Von 2016 bis 2018 hat sie an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden, Master Operngesang studiert (Klasse von KS Prof. Matthias Henneberg). 2018 besucht sie auch in der Hochschule die Liedduo Klasse des KS Olaf Bär. Auf der Bühne hat sie bereits Hänsel in E. Humperdincks Oper "Hänsel und Gretel", "Der Fuchs" in L. Janaceks "Das schlaue Füchslein" und Annio in W.A. Mozarts "La Clemenza di Tito" (konzertanten Aufführung, Athens Concert Hall), sowie die Altpartie in Händels "Messiah" mit dem Athener Stadtsorchester und Chor gesungen. Von 2014 bis 2016 war sie Chormitglied der Griechischen Nationalen Oper und 2018/2019 hat sie als 2. Altistin des Semperoper Dresden Staatsopernchor mitgewirkt. Sie nahm an Opernmeisterkursen von Dimitri Kavrakos, Cheryl Studer, Christiane Iven, Aris Argiris, Aris Christofellis, Belcanto-Experten Peter Berne und Daphne Evangelatos, sowie an zahlreichen Konzerten als Solistin teil, mit Klavier- und Orchesterbegleitung. 2019 ist sie in der Rolle der Psychiaterin in “Liebesgrüße aus Muskau“, ein neues Comedy/Musical Werk von berliner Regisseurin Geertje Boeden, im Theater Görlitz zu sehen. Auch, im Sommer 2019 singt sie zum ersten mal die Dritte Dame in Mozarts “Die Zauberflöte“ bei dem Schlossfestspiele Ettlingen.











Read More

Photos

CV & Repertoire

Musical Work Role Jump-in ready? Company Year
Mozart: Die Zauberflöte 3. Dame Immediately 2019
Mozart: La Clemenza Di Tito Annio 1 week Megaron Music Hall Atene 2019
Janáček: The Cunning Little Vixen Zlatohřbítek 1 week Staatsschauspiel Dresden 2017
Handel: Messiah, HWV 56 Alto 1 week Athens State Orchestra 2017
Mozart: Le nozze di Figaro Cherubino No 2016