Katerina Von Bennigsen

Katerina Von Bennigsen

Soprano

Hire Katerina Von Bennigsen ›
«- Eine Entdeckung- Katerina von Bennigsen, mit hinreißendem Sopran..»
Nürnberger Nachrichten (2018)
«Katerina von Bennigsen beeindruckte K mit einem in allen Registern voll resonierenden, jederzeit über dem Orchester stehenden Sopran. Scheinbar mühelos gleangen ihr die Koloraturen, wie auch in den anderen Arien, und sogar die spektakulären Tonhöhen - eine echte Entdeckung.»
Vogtlandspiegel (2018)
«Katerina von Bennigsen hat für die Blonde einen wunderbar leichten, beweglichen und koloraturensicheren Sopran.»
Kulturradio (2018)
«Ganzgrosse Klasse ist die Zofe von katerina von bennigsen - da sitzt vokal wie szenisch einfach alles.»
2017Strauss J.: Die FledermausAdele
2017Mozart: Die ZauberflöteKönigin Der Nacht (queen Of The Night)
2017Benatzky: Im weißen Rößl (The White Horse Inn)Ottilie Giesecke
2016Mozart: Die Entführung aus dem SerailBlondchen
2015Mozart: Die ZauberflötePapagena
2013Ullmann: Der Kaiser von AtlantisBubikopf

Bio


Katerina von Bennigsen - Biografie

Die Preisträgerin mehrerer Gesangswettbewerbe und Stipendiatin des Rotary Clubs Kieler Förde, begann nach ihrem Studium an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg zunächst ein Festengagement am Staatstheater Cottbus. Noch während des Studium führten sie Gastauftritte an die Hamburgische Staatsoper und die Laeiszhalle.

In der Spielzeit 2016/17 debütierte Katerina an der Staatsoperette Dresden als ADELE in „ Die Fledermaus“ und als OTTILIE in „Im weissen Rössl“, sowie als LUISE in der Uraufführung von Johanna Doderers Oper „Liliom“ am Staatstheater am Gärtnerplatz in München.

In der Saison 2017/18 gastierte die junge Sängerin am Theater Kiel als JEMMY in „Guillaume Tell“ und als FIAKERMILLI in „Arabella“ und als CIBOLETTA in „Eine Nacht in Venedig“ am Theater Magdeburg. Zudem gab Katerina in der gleichen Saison ihr erfolgreiches Debüt als SCINTILLA in Madernas „Satyricon“ bei den Salzburger Osterfestspielen.

Im Sommer 2018 verkörpert sie die LISA in Kálmáns „Gräfin Mariza“ bei den Seefestspielen Mörbisch.

In der kommenden Spielzeit 2018/19 führen die junge Sopranistin Engagements an die Semperoper, das Teatro Communale di Modena, an die Oper Köln und erneut an das Theater Kiel und die Seefestspiele Mörbisch.

Zu ihrem breiten Repertoire zählt Katerina Rollen wie ÄNNCHEN, BLONDE, DIE KÖNIGIN DER NACHT, MARZELLINE, SOPHIE, OLYMPIA etc.
Read More

Photos

CV & Repertoire

Musical Work Role Jump-in ready? Company Year
Rossini: Guillaume Tell Jemmy Immediately 2018
Strauss R.: Arabella Fiakermilli Immediately 2018
Strauss J.: Die Fledermaus Adele Immediately 2017
Mozart: Die Zauberflöte Königin Der Nacht (queen Of The Night) 24 hours 2017
Benatzky: Im weißen Rößl (The White Horse Inn) Ottilie Giesecke Immediately 2017