Iveta Jirikova

Iveta Jirikova

Light Dramatic Soprano

Hire Iveta Jirikova ›
«. . . Die junge jugendlich-dramatische Iveta Jiřikova als Senta lässt in eine hoffnungsvolle Zukunft blicken! Sie verfügt über eine sichere, wirklich metallisch brillante Höhe, welche sie richtigerweise nicht attackiert, sondern sich entwickeln lässt. Das Timbre ist beeindruckend, dunkel, und sie ist eine Bühnenpersönlichkeit – ihr wirkungsvoll sparsames Spiel und überzeugender Gesang machen Sentas Leben in ihrer eigenen Welt deutlich. . . .»
BRÜNN: „DER FLIEGENDE HOLLÄNDER“. JANÁČEK-THEATER – 17.4.16 DANA HERZOWA (2017)
2017Ponchielli: La GiocondaGioconda
2017Puccini: ToscaFloria Tosca
2017Wagner: Der fliegende HolländerSenta
2017Dvořák: RusalkaForeign Princess
2017Puccini: TurandotTurandot

Bio

jugendlich dramatischer Sopran
                    
Besonders seit ihrem viel bejubeltes Rollendebut als TURANDOT im Januar 2016 am
Nationaltheater Brünn sie ist auf bestem Wege, DIE neue Primadonna Tschechiens zu
werden.


                    
Geboren im tschechischen Liberec (Reichenberg), begann Ivetta Jiříková ihre
musikalische Ausbildung am Konservatorium in Pardubice bei der großen tschechischen
Wagner-Sopranistin Svatava Šubrtová, und schloß mit Diplom an der Musikhochschule
Bratislava bei Magdalena Blahušiaková ab. Heute wird sie von Peter Svensson und
Vladimir Chmelo betreut.


                    
Noch während des Studiums debutierte sie 1999 in kleineren Rollen am Nationaltheater
Bratislava. 2000 gewann Ivetta den ersten und zweiten Preis bei den internationalen
Gesangswettbewerben in Trnava und Karlový Vary. Daraufhin erfolgte ein Engagement
als Dido (Dido und Aeneas) am Stadttheater Giessen und ans Nationaltheater in Prag
(Marie).


                    
Von 2001 bis 2009 war sie festes Mitglied des Nationaltheaters Prag, und seit 2002
ständig gastierende Solistin in Bratislava und an der Staatsoper Prag – dort feierte sie
Erfolge unter anderem als Gräfin (Figaro), Donna Elvira (Don Giovanni), Pamina (Die
Zauberflöte), als Micaela (Carmen), Mimi (La Boheme), Alice Ford (Falstaff), und Liu
(Turandot), sowie als Jolanta (Tschajkowski), Marie (Verkaufte Braut), Míla (Osud), als
Lenia (Griechische Passion/Martinů), Blaženka (Tajemstvi/Geheimnis), Agnes (Jungfrau
von Orleans/Tschajkowski), Rusalka und als Jenůfa.


                    
Mit den Nationaltheatern Prag und Bratislava gastierte Ivetta Jiříková bei den
Festivals in Salzburg (Marie) und Las Palmas (Rusalka), in Japan (Gräfin) und in
Madrid (Osud) – des Weiteren gastierte sie in Deutschland am Theater Bielefeld (Agnes
in Tschajkowskis Jungfrau von Orleans), sowie am Aalto Theater in Essen (Micaela in
Carmen) und an einer Reihe tschechischer und slowakischer Bühnen.

Wiederholt wurde sie zum Wexford-Festival in Irland eingeladen (J.B.Foerster: Eva,
Micaela/Carmen, und als Fremde Fürstin in Rusalka).


                    
Seit 2009 singt Ivetta Jiříková regelmäßig ihr Repertoire auch am Nationaltheater
Brünn – dort, in ihrer neuen Heimat und nach Babypause, nun schrittweise
Facherweiterung als SENTA, TOSCA, weiterhin die FREMDE FÜRSTIN (Cizí knĕžna)
in Dvořák ́s Rusalka sowie eben nun auch die TURANDOT.


                    
Auf Grund des großen Erfolges als TURANDOT erhielt Ivetta gerade die Einladung, die
Partie ab jetzt auch in Prag am Nationaltheater zu singen.


                    
Konversationsmöglichkeit auf tschechisch, polnisch, russisch, englisch und deutsch


                
            
        





Read More

Photos

CV & Repertoire

Musical Work Role Jump-in ready? Company Year
Verdi: Macbeth Lady Macbeth 1 week Slovenian National Theatre Opera and Ballet Ljubljana 2018
Ponchielli: La Gioconda Gioconda 24 hours Czech National Opera Brno 2017
Puccini: Tosca Floria Tosca No BRNO 2017
Wagner: Der fliegende Holländer Senta No ND Brno 2017
Dvořák: Rusalka Foreign Princess Immediately state opera pr 2017