Gritt Gnauck

Gritt Gnauck

Dramatic Mezzo-Soprano

Hire Gritt Gnauck ›
2016Strauss R.: ElektraKlytämnestra
2015Strauss J.: Die FledermausPrince Orlofsky
2015Strauss R.: SalomeHerodias
2011Puccini: Suor AngelicaLa Zia Principessa
2004Strauss J.: Die FledermausPrince Orlofsky

Bio

Gritt Gnauck erhielt ihren ersten Gesangsunterricht in ihrer Heimatstadt Dresden. Nach sechsjährigem Studium führte sie ihr Weg ins internationale Opernstudio an die Hamburgische Staatsoper. Dort konnte sie drei Jahre lang wichtige Erfahrungen in kleineren und mittleren Partien sammeln (dritte Dame, Mercedes, Maddalena...). Bevor sie dann von Stefan Soltesz ans AaltoTheater Essen engagiert wurde debütiert sie als Großherzogin von Gerolstein an der Wiener Kammeroper. In Essen gestaltete sie viele wichtige Partien im lyrischen Mezzofach, so zum Beispiel Dorabella, Rosina und Carmen, Cherubino, Hänsel, Siebel. Nach einem Wechsel in das schwerere Mezzofach ist sie nun u.a. als Azucena, Gertrud/Hänsel und Gretel, Jezibaba/Rusalka zu erleben. Seit der Spielzeit 2013/14 ist sie festes Mitglied im Ensemble des Landestheater Detmold. Es gab wichtige und prägende künstlerische Begegnungen mit Stefan Soltesz, Simone Young, Richard Trimborn, Celestina Casapietra, Hermann Winkler, James King, Elisabeth Schwarzkopf, Dietrich Hilsdorf, Christian Thielemann, Peter Konwitschny, Ruth Berghaus, Jaques Delacote, Doris Dörrie, Dario Pangrazi, Zubin Metha, Claus Maria Brandauer, Gert Pfafferodt, Christine Mielitz, …
Read More

Photos

CV & Repertoire

Musical Work Role Jump-in ready? Company Year
Strauss R.: Elektra Klytämnestra Immediately Landestheaters Detmold 2016
Strauss J.: Die Fledermaus Prince Orlofsky Landestheater Detmold 2015
Strauss R.: Salome Herodias Immediately Landestheater Detmold 2015
Puccini: Suor Angelica La Zia Principessa Immediately Theater Dortmund 2011
Strauss J.: Die Fledermaus Prince Orlofsky Immediately Aalto Theater Essen 2004