Georg A. Bochow

Georg A. Bochow

Dramatic Countertenor

Hire Georg A. Bochow ›
2017Handel: Riccardo PrimoOronte
2017Bach J.S.: Matthäuspassion, BWV 244 (St. Matthew Passion)Contralto
2016Handel: OrlandoOrlando
2016Handel: Messiah, HWV 56Alto
2016Bach J.S.: Weihnachtsoratorium, BWV 248 (Christmas Oratorio)Alto
2015Handel: RinaldoEustazio
2015Handel: Joshua, HWV 64Othniel
2015Pergolesi: Stabat MaterAlto
2015Purcell: Dido and AeneasSpirit

Bio


26 year old Georg A. Bochow is a young aspiring countertenor from Berlin. His studies with Prof. Faltin at the HfM Hanns Eisler Berlin have been complemented by various masterclasses, amongst others with Dame Emma Kirkby and Andreas Scholl.

The young singer has worked a lot with the baroque orchestra Lautten Compagney, with whom in 2014 and 2015 he respectively debuted at the Hallesche Händelfestspiele and the Ludwigsburger Schlossfestspiele as Oronto in Händels Riccardo Primo. 2014-16 he also sang Eustazio in Händels Rinaldo. At the Kammeroper Konstanz Georg A. Bochow sang the titlerole in Händels Orlando.


Furthermore the young countertenor is a part of Opera Lab, a collective for contemporary music theatre, founded at the world premiere of Evan Gardners Die Unterhändlerin at Deutsche Oper Berlin. In 2017 he can also be seen and heard as a guest at the Deutsches Schauspielhaus Hamburg in Ingrid Lausunds Trilliarden.





Der 26-jährige Georg A. Bochow gehört zu den aufstrebenden Countertenören seiner Generation. Sein Studium seit 2011 bei Prof. Renate Faltin an der HfM Hanns Eisler Berlin wird durch diverse Meisterkurse ergänzt, u.a. mit Emma Kirkby und Andreas Scholl.

Mit der Lautten Compagney Berlin verbindet ihn eine enge Zusammenarbeit. So feierte er 2014 und 2015 resp. sein Debüt bei den Halleschen Händelfestspielen und den Ludwigsburger Schlossfestspielen als Oronte in Händels Riccardo Primo. 2014-16 sang er außerdem Eustazio in Händels Rinaldo. Bei der Kammeroper Konstanz sang er im Sommer 2016 die Titelpartie in Händels Orlando.

Darüber hinaus ist Georg A. Bochow seit der Uraufführung in 2013 von Evan Gardners Die Unterhändlerin an der Deutschen Oper Berlin Mitglied vom Künstlerkollektiv für zeitgenössisches Musiktheater Opera Lab. 2017 ist er als Gast am Deutschen Schauspielhaus Hamburg in Ingrid Lausunds Trilliarden zu sehen.



Read More

Photos

CV & Repertoire

Musical Work Role Jump-in ready? Company Year
Handel: Riccardo Primo Oronte 24 hours Ulmer Theater und Philharmonisches Orchester der Stadt Ulm 2017
Bach J.S.: Matthäuspassion, BWV 244 (St. Matthew Passion) Contralto 24 hours 2017
Handel: Orlando Orlando 1 week Kammeroper im Rathaushof Konstanz 2016
Handel: Messiah, HWV 56 Alto 24 hours 2016
Bach J.S.: Weihnachtsoratorium, BWV 248 (Christmas Oratorio) Alto 1 week 2016