Constanze Wagner

Constanze Wagner

Soprano

Hire Constanze Wagner ›

Bio

Die gebürtige
Hamburgerin Constanze Wagner begann ihre musikalische Ausbildung an der
Musikschule der Hofer Symphoniker, zunächst mit Klavier-, kurz darauf auch mit
Gesangsunterricht.

Ab Oktober 2009
studierte sie Gesang an der Hochschule für Musik Nürnberg bei Frau Prof. Fenna
Kügel-Seyfried und Herrn Prof. Johannes Mannov. Nach ihrem Diplom im Juli 2014
und der darauffolgenden Empfehlung zum Masterstudium führt Constanze Wagner ihr
Studium mit dem Schwerpunkt Musiktheater bis voraussichtlich 2016 fort.

Im Zuge mehrerer
Meisterkurse hatte sie bereits Gelegenheit mit Künstlern wie u.a. Edith Wiens,
Siegfried Jerusalem, Edda Moser, Janine Baechle und Gerd Uecker
zusammenzuarbeiten.  

Bühnenerfahrung
konnte die junge Sopranistin als Pamina in Mozarts Zauberflöte,
aufgeführt u.a. im Bergwaldtheater Weißenburg, unter der Leitung von Guido
Johannes Rumstadt sammeln. Weiterhin sang sie den Sandmann in
Humperdincks Oper „Hänsel und Gretel“, Hannchen in Künnekes Operette
„Der Vetter aus Dingsda“, Daumer‘s sister in Boyles zeitgenössischer
Oper „Kaspar Hauser- Child of Europe“, sowie Marianne in der Kinderoper
„Armide oder Zickenkrieg im Zauberreich“ von Wiebke Hetmanek und Johann Casimir
Eule nach Willibald Gluck des Staatstheaters Nürnberg.

Im Sommer 2013
wirkte sie erstmals auch als Solistin im Ensemble der Pocket Opera Company
Nürnberg mit und wurde dort nochmals im Sommer 2015 für Peter von Winters Oper
„La Grotta di Calypso“ in der Rolle der Eucaris verpflichtet.

Auch im Konzert-
und Liedbereich ist Constanze Wagner regelmäßig tätig und singt Solistenpartien,
wie z.B. im Fauré Requiem, Mozartmessen u.v.m.
Read More

Photos