Agnes Lipka

Agnes Lipka

Lyric Soprano

Hire Agnes Lipka ›
2015Beethoven Symphonie no. 9sopran solo
2015Mendelssohn: Hör mein Bitten, WoO 15 (Hear My Prayer)Sophie
2015Palmeri: Misa Tangosopran solo
2012Tchaikovsky: Eugene OneginTatjana

Bio

Die Sopranistin Agnes Lipka wurde in Polen geboren und wuchs seit ihrem achten Lebensjahr in Deutschland auf. Nach dem Abitur nahm sie zunächst ein Jurastudium an der Universität in Bonn auf, bevor sie sich2005 für ein Operngesangsstudium an der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf (Klasse Prof. Konrad Jarnot) entschied, welches sie 2012 erfolgreich mit dem Konzertexamen abschloss. Noch während ihres Studiums gab Agnes Lipka 2011 ihr Operndebüt in der Titelrolle der kleinen Seejungfrau Rusalka am Theater Krefeld/ Mönchengladbach, wo sie außerdem die Partie der Ninetta in Prokofievs Die Liebe zu den drei Orangen interpretierte. Darüberhinaus war sie an der Komödie Düsseldorf für die Rolle der Sharon Graham in Meisterklasse Maria Callas von Terrence McNally engagiert. Weitere Rollen innerhalb ihres Studiums in Zusammenarbeit mit der Deutschen Oper am Rhein waren u.a. Antonia in Hoffmanns Erzählungen, Contessa di Folleville in Il Viaggio a Reims,  Gräfin in Le Nozze di Figaro sowie die Partie der Salud in der Oper La Vida breve von Manuel de Falla. Neben dem Operngesang widmet sich Agnes Lipka auch dem Konzertfach und dem Liedgesang, so gestaltete sie 2014 einen Russischen Abend mit russischem Liedrepertoire am Theater Krefeld/Mönchengladbach sowie 2010 Liederabende im Rahmen des Beethovenfestes Bonn. 2015 war die wandlungsfähige Sopranistin u.a. bei den Innsbrucker Promenadenkonzerten, im Herkulessaal der Residenz in München, der Tonhalle Düsseldorf sowie der Philharmonie Köln zu erleben. Meisterkurse bei Agnes Giebel, Marga Schiml, Inge Borkh, Ks. Anna Tomowa-Sintow, Prof. Thomas Heyer, Tom Krause und Prof. Michael Hampe runden ihre bisherige Gesangsausbildung ab. Agnes Lipka ist Preisträgerin des Schmolz + Bickenbach Wettbewerbs, Stipendiatin des Richard-Wagner-Verbands und des DAAD. 
Read More

Photos

CV & Repertoire

Musical Work Role Jump-in ready? Company Year
Beethoven Symphonie no. 9 sopran solo Tonhalle Düsseldorf 2015
Mendelssohn: Hör mein Bitten, WoO 15 (Hear My Prayer) Sophie Immediately Philharmonie Köln 2015
Palmeri: Misa Tango sopran solo Immediately Trier 2015
Tchaikovsky: Eugene Onegin Tatjana Neue Philharmonie Westfalen 2012